Asset Management
– Immobilien

Asset Management – Immobilien

Definition

Unter Asset Management von Immobilien, auch Real Estate Asset Management (REAM) genannt, sind alle Maßnahmen zu verstehen die einer Wertsteigerung einer Immobilie oder eines Immobilienportfolios dienen. Darunter fallen z.B. die Planung, Steuerung, Führung und Kontrolle von Maßnahmen im Rahmen der Haltungs- und Bewirtschaftungsphase. Kurz gesagt handelt es sich bei REAM damit um die Verwaltung von Immoblienvermögen.

Ziele

  • Das Ziel des Asset Managements von Immobilien ist die Wertmaximierung des Immobilienvermögens im Interesse des Eigentürmers.

  • Es geht somit um die Kosten-Nutzen-Abwägung von Risiken und Maßnahmen bei der Bewirtschaftung von Immobilien.

  • Bei der Zielerreichung werden die Risikobereitschaft und die Renditeziele des Eigentümers durch das REAM berücksichtigt.

Welche Aufgaben gibt es im Asset Management?

  • Asset Management im eigentlichen Sinne bezeichnet die Verwaltung des Anlagevermögens (englisch: Assets). Anlagenklassen können z.B. Renten oder Aktien sein.

  • Real Estate Management bildet hingegen einen Teil des Asset Managements ab. Der Fokus liegt hier speziell auf der Anlageform der „Immobilie“.

  • Die Betreuung von Immobilien oder eines Immobilienportfolios durch das REAM erfolgt aus der Eigentümerperspektive bzw. aus der Sicht des Investors.

  • Zentrale Aufgaben sind die Informationsbeschaffung, -verarbeitung und -verteilung zu jeglichen Immobilienbelangen.

  • Daneben geht es um die Ausarbeitung einer Objektstrategie mit Blick auf den kompletten Immobilienlebenszyklus. Ändern sich z.B. Gesetze oder gibt es neue Konkurrenzobjekte, so ist gewählte Strategie entsprechend anzupassen.

  • Von größter Bedeutung sind die Optimierung und Verringerung der laufenden Kosten.

  • Die laufende Kontrolle und Überwachung der Werterhaltung und Wertoptimierung sind weitere Aufgaben des REAM. So werden Reportings und Analysen an das übergeordnete Portfoliomanagement weitergeleitet. Das REAM und das Portfoliomanagement arbeiten meist eng zusammen.

So unterstützen wir das Asset Management von Immobilien

Für Immobilienunternehmen sind speziell die wiederkehrende Suche und Aufbereitung von relevanten Dokumenten und Informationen mit einem großen Zeit- und auch Kostenaufwand verbunden.

Deshalb haben wir mit docunite das erste Real Estate DMS entwickelt. Es hilft Unternehmen, Dokumente und wichtige Informationen zu erkennen, zu sortieren und schnell zu finden.

Hier ein paar Vorteile von docunite®

  • Enorme Zeit- und Kostenersparnis bei der Suche nach Dokumenten

  • Automatische Erkennung und Sortierung von Dokumenten

  • Schneller Zugriff über individuelle, virtuelle Ansichten

  • Smartes Berechtigungssystem für die Arbeit mit Externen

  • Hohe Datenqualität – es gibt keine Kopien mehr!

Wir sind für Sie da.

Telefon

E-Mail-Adresse

Termin vereinbaren persönlich & kostenlos

Wir sind für Sie da.

Telefon

E-Mail-Adresse

Termin vereinbaren persönlich & kostenlos

Wir sind für Sie da.

Termin vereinbaren persönlich & kostenlos